#flauschpopos Instagram Photos & Videos

flauschpopos - 70 posts

Top Posts

  • Teil 12 der Geschichte der #Flauschpopos : Lissy 💖🐤
.
Lissy kam am 1. Advent 2016 zu uns. Als Nothilfevögelchen, weil Flöhchen und Kucki sich so an den Hals gegangen sind und das Ganze die Loony dermaßen streßte, daß wir dringend  für Abhilfe sorgen mußten😬
.
Wie alt Lissy ist wissen wir nicht. Sie war auf jeden Fall mindestens 1 Jahr alt, eher aber schon älter. Die erste Zeit bei uns war für sie richtig doof 😟.
.
Da der Flöhchen nicht mehr mit Kucki und Loony zusammen gehalten werden konnten, mußten wir ihn separieren und damit auch sie. .
Wir hatten gehofft, daß die beiden sich so vielleicht auch schon näher kommen würden - falsch gedacht 🙄
.
Der Flöhchen hatte Angst vor ihr und sie irgendwann auch keinen Bock mehr auf ihn 💁
.
Loony ging es zu der Zeit auch immer schlechter und weil die oberste Schwarmregel lautet: Es richtet sich immer alles am schwächsten Schwarmmitglied aus, blieb Lissy ziemlich außen vor. 😟
.
Die beiden kamen immer wieder zum Schwarm und mussten aber auch immer wieder separiert werden. Es klappte einfach so gar nicht. Lissy stand Loony in ihrer unaufdringlichen Art in deren schweren Zeit zur Seite. Der Tod von Loony vor den Augen des ganzen Schwarmes (Sie starb nach längerer Krankheit nach der Eingabe von Ampho an einem Herzversagen) hat Lissy wie auch alle anderen Schwarmmitglieder ziemlich mitgenommen😰 .
Irgendwann hat sich Zwergi langsam an Lissy angenähert und seit ein paar Monaten sind die beiden ein Paar💘 Wobei sich zur Zeit der Zwergi gerade auffällig um Mietzi bemüht und Lissy mauserbedingt nicht wirklich Lust auf Zweisamkeit hat 😕 Zwergi ist halt einfach der Sohn von Kucki und damit liegen ihm die Casanova-Gene im Blut 😟
.
Es hat fast zwei Jahre gedauert, bis Lissy keine Schnappatmung mehr bekam, wenn wir Federlosen nur in ihre Richtung geschaut haben 😰 Inzwischen darf ich  neben ihr stehen und sie sogar anschauen. Sie beginnt sich langsam zu entspannen und ist im Schwarm angekommen😍 . .
#wellensittiche #budgies #birdsofinstagram #budgiesofinstagram #wellensittichliebe #kleinepapageien
  • Teil 12 der Geschichte der #Flauschpopos : Lissy 💖🐤
    .
    Lissy kam am 1. Advent 2016 zu uns. Als Nothilfevögelchen, weil Flöhchen und Kucki sich so an den Hals gegangen sind und das Ganze die Loony dermaßen streßte, daß wir dringend  für Abhilfe sorgen mußten😬
    .
    Wie alt Lissy ist wissen wir nicht. Sie war auf jeden Fall mindestens 1 Jahr alt, eher aber schon älter. Die erste Zeit bei uns war für sie richtig doof 😟.
    .
    Da der Flöhchen nicht mehr mit Kucki und Loony zusammen gehalten werden konnten, mußten wir ihn separieren und damit auch sie. .
    Wir hatten gehofft, daß die beiden sich so vielleicht auch schon näher kommen würden - falsch gedacht 🙄
    .
    Der Flöhchen hatte Angst vor ihr und sie irgendwann auch keinen Bock mehr auf ihn 💁
    .
    Loony ging es zu der Zeit auch immer schlechter und weil die oberste Schwarmregel lautet: Es richtet sich immer alles am schwächsten Schwarmmitglied aus, blieb Lissy ziemlich außen vor. 😟
    .
    Die beiden kamen immer wieder zum Schwarm und mussten aber auch immer wieder separiert werden. Es klappte einfach so gar nicht. Lissy stand Loony in ihrer unaufdringlichen Art in deren schweren Zeit zur Seite. Der Tod von Loony vor den Augen des ganzen Schwarmes (Sie starb nach längerer Krankheit nach der Eingabe von Ampho an einem Herzversagen) hat Lissy wie auch alle anderen Schwarmmitglieder ziemlich mitgenommen😰 .
    Irgendwann hat sich Zwergi langsam an Lissy angenähert und seit ein paar Monaten sind die beiden ein Paar💘 Wobei sich zur Zeit der Zwergi gerade auffällig um Mietzi bemüht und Lissy mauserbedingt nicht wirklich Lust auf Zweisamkeit hat 😕 Zwergi ist halt einfach der Sohn von Kucki und damit liegen ihm die Casanova-Gene im Blut 😟
    .
    Es hat fast zwei Jahre gedauert, bis Lissy keine Schnappatmung mehr bekam, wenn wir Federlosen nur in ihre Richtung geschaut haben 😰 Inzwischen darf ich  neben ihr stehen und sie sogar anschauen. Sie beginnt sich langsam zu entspannen und ist im Schwarm angekommen😍 . .
    #wellensittiche #budgies #birdsofinstagram #budgiesofinstagram #wellensittichliebe #kleinepapageien
  • 555 26 7 hours ago
  • 11.Teil der Geschichte der #Flauschpopos : Flöhchen, Flohi 💝🐦
.
Ich glaube, wenn wir gewusst hätten, welche Probleme sich durch die neue Konstellation ergeben, hätten wir Flöhchen nicht zu uns geholt 😕. Ihr konntet ja im vorletzten Post schon lesen, was für Kämpfe es zwischen ihm und Kucki um Loony gab und daß er Jahre später beinahe in einen anderen #Schwarm hätte gehen müssen😬
.
Auf dem zweiten Bild seht ihr, wie er sich anfangs noch ziemlich ungeschickt seiner großen #Liebe Loony näherte. Er war regelrecht besessen von ihr 🤩
.
Deswegen haben wir nach dem lebensgefährlichen Zwischenfall auch Lissy dazu geholt. Leider konnte er nicht viel mit ihr anfangen. Klar, wer Loony will, will nicht Lissy🤷🏼🤭
.
Seine Namensfindung war auch nicht so einfach. Wir haben lange überlegt🤔. Zuerst hieß er Baby👶🏻 aber was ist das für ein Name, für einen erwachsenen Hahn (Zwergi hüstelhüstel 🤭).
.
Dann hatten wir über Mogli nachgedacht, weil wir ihn unserer Familie und Freunden erst verschwiegen hatten. Mogli, von Mogelvogel 🙈. Die waren nämlich alle der Meinung, wir wären verrückt, noch einen weiteren Welli aufzunehmen. Aber weil er so hibbelig war und immer noch ein bisschen auch ist, passte Flöhchen perfekt 👌🏻
.
Flöhchen ist im November 2015 zu uns gekommen und wir sind sehr froh, daß sich die Lage inzwischen durch seine große Liebe zu Mietzi entspannt hat (toi, toi, toi) 👍🏻🍀💞
.
Flöhchen ist ein ganz liebenswerter kleiner Kerl, der seiner Mietzi treu ergeben ist, trotzdem gerne mal bei den anderen Hennen Hallo sagt 🤭. Ein echter Welli-Hahn eben 😁
.
.
#wellensittiche #wellis #budgies #budgie #flauschpopos #instabirds #birbs #welliinfluenzer #wellisaufinstagram #budgiesofinstagram #petfluencer #baby #littleparrots #kleinepapageien #wellensittichliebe .
Partnerseiten sind markiert 🐰🐦🕊️💞
  • 11.Teil der Geschichte der #Flauschpopos : Flöhchen, Flohi 💝🐦
    .
    Ich glaube, wenn wir gewusst hätten, welche Probleme sich durch die neue Konstellation ergeben, hätten wir Flöhchen nicht zu uns geholt 😕. Ihr konntet ja im vorletzten Post schon lesen, was für Kämpfe es zwischen ihm und Kucki um Loony gab und daß er Jahre später beinahe in einen anderen #Schwarm hätte gehen müssen😬
    .
    Auf dem zweiten Bild seht ihr, wie er sich anfangs noch ziemlich ungeschickt seiner großen #Liebe Loony näherte. Er war regelrecht besessen von ihr 🤩
    .
    Deswegen haben wir nach dem lebensgefährlichen Zwischenfall auch Lissy dazu geholt. Leider konnte er nicht viel mit ihr anfangen. Klar, wer Loony will, will nicht Lissy🤷🏼🤭
    .
    Seine Namensfindung war auch nicht so einfach. Wir haben lange überlegt🤔. Zuerst hieß er Baby👶🏻 aber was ist das für ein Name, für einen erwachsenen Hahn (Zwergi hüstelhüstel 🤭).
    .
    Dann hatten wir über Mogli nachgedacht, weil wir ihn unserer Familie und Freunden erst verschwiegen hatten. Mogli, von Mogelvogel 🙈. Die waren nämlich alle der Meinung, wir wären verrückt, noch einen weiteren Welli aufzunehmen. Aber weil er so hibbelig war und immer noch ein bisschen auch ist, passte Flöhchen perfekt 👌🏻
    .
    Flöhchen ist im November 2015 zu uns gekommen und wir sind sehr froh, daß sich die Lage inzwischen durch seine große Liebe zu Mietzi entspannt hat (toi, toi, toi) 👍🏻🍀💞
    .
    Flöhchen ist ein ganz liebenswerter kleiner Kerl, der seiner Mietzi treu ergeben ist, trotzdem gerne mal bei den anderen Hennen Hallo sagt 🤭. Ein echter Welli-Hahn eben 😁
    .
    .
    #wellensittiche #wellis #budgies #budgie #flauschpopos #instabirds #birbs #welliinfluenzer #wellisaufinstagram #budgiesofinstagram #petfluencer #baby #littleparrots #kleinepapageien #wellensittichliebe .
    Partnerseiten sind markiert 🐰🐦🕊️💞
  • 537 40 20 February, 2019
  • Awwww💕 Mietzi und Flöhchen sind trotz mauserzerfleddertem Gefieder einfach nur bezaubernd und so verliebt, wie - nein, am ersten Tag haben sie sich noch nicht füreinander interessiert 🤔
.
Und beinahe wäre der Flöhchen gar nicht bei den  #Flauschpopos geblieben😱. Er hat sich nämlich immer so sehr mit Kucki um dessen Partnerin Loony gezofft, dass dabei richtig lebensgefährliche Verletzungen entstanden sind. Der Kucki wäre beinahe verblutet😳 . Ich poste gleich mal ein Bild in der Story davon.
.
Alle Versuche, dem Flöhchen eine "eigene" Henne an die Seite zu stellen, liefen ins Leere🤷🏼‍♀️. Für Lissy, die wir in aller Not sogar an einem Sonntag dem 1. Advent abgeholt haben, hatte er kein Auge . Er war absolut auf Loony fixiert😍. Und das ging leider auch nach ihrem Tod mit der neuen Partnerin von Kucki, dem Julchen, weiter.
.
Er war soooo knapp davor, in einen Schwarm an den Bodensee zu ziehen😦. Mit schwerem Herzen zwar aber wir haben alles versucht. Auch tagelanges Trennen brachte nur kurz Besserung. Es war ein ganz schön schwere Zeit😓.
.
Und nun ist er so verliebt in seine Mietzi💘. Seine eigene große Liebe. Nachdem seine Gini, mit der er auch gerade glücklich werden wollte, so plötzlich verunfallt ist 😓.
.
Gini war ziemlich dominant und auch Mietzi sagt ihm, wo es lang geht💪. Sie füttert ihn auch ab und zu😅. Dafür muss ein Hahn ganz schön Eier unter den Federn haben, daß sein Ego das zulässt😎.
.
Habt ihr auch so einen Liebling an Eurer Seite? 🤔Ich wünsche es Euch und einen ganz schönen Sonntag🤗🍀 .
.
#wellensittiche #wellis #budgies #instabirds #instabudgies #wellensittichliebe #budgiesofinstagram #birdsofinstagram #liebe #sonntag #welliinfluenzer #petfluencer #gegeneinzelhaltung #adoptdontshop
  • Awwww💕 Mietzi und Flöhchen sind trotz mauserzerfleddertem Gefieder einfach nur bezaubernd und so verliebt, wie - nein, am ersten Tag haben sie sich noch nicht füreinander interessiert 🤔
    .
    Und beinahe wäre der Flöhchen gar nicht bei den  #Flauschpopos geblieben😱. Er hat sich nämlich immer so sehr mit Kucki um dessen Partnerin Loony gezofft, dass dabei richtig lebensgefährliche Verletzungen entstanden sind. Der Kucki wäre beinahe verblutet😳 . Ich poste gleich mal ein Bild in der Story davon.
    .
    Alle Versuche, dem Flöhchen eine "eigene" Henne an die Seite zu stellen, liefen ins Leere🤷🏼‍♀️. Für Lissy, die wir in aller Not sogar an einem Sonntag dem 1. Advent abgeholt haben, hatte er kein Auge . Er war absolut auf Loony fixiert😍. Und das ging leider auch nach ihrem Tod mit der neuen Partnerin von Kucki, dem Julchen, weiter.
    .
    Er war soooo knapp davor, in einen Schwarm an den Bodensee zu ziehen😦. Mit schwerem Herzen zwar aber wir haben alles versucht. Auch tagelanges Trennen brachte nur kurz Besserung. Es war ein ganz schön schwere Zeit😓.
    .
    Und nun ist er so verliebt in seine Mietzi💘. Seine eigene große Liebe. Nachdem seine Gini, mit der er auch gerade glücklich werden wollte, so plötzlich verunfallt ist 😓.
    .
    Gini war ziemlich dominant und auch Mietzi sagt ihm, wo es lang geht💪. Sie füttert ihn auch ab und zu😅. Dafür muss ein Hahn ganz schön Eier unter den Federn haben, daß sein Ego das zulässt😎.
    .
    Habt ihr auch so einen Liebling an Eurer Seite? 🤔Ich wünsche es Euch und einen ganz schönen Sonntag🤗🍀 .
    .
    #wellensittiche #wellis #budgies #instabirds #instabudgies #wellensittichliebe #budgiesofinstagram #birdsofinstagram #liebe #sonntag #welliinfluenzer #petfluencer #gegeneinzelhaltung #adoptdontshop
  • 538 32 17 February, 2019
  • Teil 10 der Geschichte der #Flauschpopos : Zwergi 💝🐣 Zwerglein

Unser Zwerglein kam als Geschwisterchen von Froschi unverhofft doch noch aus dem Ei. Obwohl wir nicht mehr damit gerechnet hatten, denn er hätte schon früher schlüpfen müssen🐣
. 
Von Froschi unterschied ihn als #Küken nur eine gelbe Feder im Nacken. Inzwischen sehen sie sich total ähnlich😎🐥🐥
. 
Ohne Zwergi hätte Froschi die Zeit im Krankenhaus nicht so gut, vielleicht gar nicht überlebt😥 Dafür hat der Kleine dort ein schlimmes Trauma bekommen, unter dem er nach vier Jahren immer noch leidet😓😟
.
Zwergi war jahrelang mit seinem Babysitter Smokie in gleichgeschlechtlicher #Liebe vereint. Die beiden puschelten täglich gemeinsam ihren Baumwollknoten und waren unzertrennlich😍
.

Jetzt liebt er Lissy und puschelt gar nicht mehr. Er hat sich aufs Füttern und Kraulen beschränkt 🤭 Der Smokie leidet schon darunter, ist aber zufrieden, wenn er als Dritter wenigstens in deren Nähe sitzen darf🐥🐥🐦
.
Und ab und zu fällt dann für ihn auch noch eine Krauleinheit oder Kropfpralinchen ab 😍
. 
An dieser Stelle wieder der Hinweis, dass ich grundsätzlich gegen das Brütenlassen bin und wer den Grund wissen möchte, möge bitte unter Froschis Post nachsehen 🐸😊
.
#wellensittiche #wellisaufinstagram #birdsofinstagram #flauschpopos #küken #cute #wellensittichküken #budgie #kleinepapageien #instabirds #petfluencer #welliinfluenzer #petstagram #instabudgies #wellensittichliebe #artgerecht #gegeneinzelhaltung #tierliebe
. 
Partnerseiten sind markiert 💝🐔🐰🐤
  • Teil 10 der Geschichte der #Flauschpopos : Zwergi 💝🐣 Zwerglein

    Unser Zwerglein kam als Geschwisterchen von Froschi unverhofft doch noch aus dem Ei. Obwohl wir nicht mehr damit gerechnet hatten, denn er hätte schon früher schlüpfen müssen🐣
    .
    Von Froschi unterschied ihn als #Küken nur eine gelbe Feder im Nacken. Inzwischen sehen sie sich total ähnlich😎🐥🐥
    .
    Ohne Zwergi hätte Froschi die Zeit im Krankenhaus nicht so gut, vielleicht gar nicht überlebt😥 Dafür hat der Kleine dort ein schlimmes Trauma bekommen, unter dem er nach vier Jahren immer noch leidet😓😟
    .
    Zwergi war jahrelang mit seinem Babysitter Smokie in gleichgeschlechtlicher #Liebe vereint. Die beiden puschelten täglich gemeinsam ihren Baumwollknoten und waren unzertrennlich😍
    .

    Jetzt liebt er Lissy und puschelt gar nicht mehr. Er hat sich aufs Füttern und Kraulen beschränkt 🤭 Der Smokie leidet schon darunter, ist aber zufrieden, wenn er als Dritter wenigstens in deren Nähe sitzen darf🐥🐥🐦
    .
    Und ab und zu fällt dann für ihn auch noch eine Krauleinheit oder Kropfpralinchen ab 😍
    .
    An dieser Stelle wieder der Hinweis, dass ich grundsätzlich gegen das Brütenlassen bin und wer den Grund wissen möchte, möge bitte unter Froschis Post nachsehen 🐸😊
    .
    #wellensittiche #wellisaufinstagram #birdsofinstagram #flauschpopos #küken #cute #wellensittichküken #budgie #kleinepapageien #instabirds #petfluencer #welliinfluenzer #petstagram #instabudgies #wellensittichliebe #artgerecht #gegeneinzelhaltung #tierliebe
    .
    Partnerseiten sind markiert 💝🐔🐰🐤
  • 551 28 12 February, 2019

Latest Instagram Posts

  • Teil 12 der Geschichte der #Flauschpopos : Lissy 💖🐤
.
Lissy kam am 1. Advent 2016 zu uns. Als Nothilfevögelchen, weil Flöhchen und Kucki sich so an den Hals gegangen sind und das Ganze die Loony dermaßen streßte, daß wir dringend  für Abhilfe sorgen mußten😬
.
Wie alt Lissy ist wissen wir nicht. Sie war auf jeden Fall mindestens 1 Jahr alt, eher aber schon älter. Die erste Zeit bei uns war für sie richtig doof 😟.
.
Da der Flöhchen nicht mehr mit Kucki und Loony zusammen gehalten werden konnten, mußten wir ihn separieren und damit auch sie. .
Wir hatten gehofft, daß die beiden sich so vielleicht auch schon näher kommen würden - falsch gedacht 🙄
.
Der Flöhchen hatte Angst vor ihr und sie irgendwann auch keinen Bock mehr auf ihn 💁
.
Loony ging es zu der Zeit auch immer schlechter und weil die oberste Schwarmregel lautet: Es richtet sich immer alles am schwächsten Schwarmmitglied aus, blieb Lissy ziemlich außen vor. 😟
.
Die beiden kamen immer wieder zum Schwarm und mussten aber auch immer wieder separiert werden. Es klappte einfach so gar nicht. Lissy stand Loony in ihrer unaufdringlichen Art in deren schweren Zeit zur Seite. Der Tod von Loony vor den Augen des ganzen Schwarmes (Sie starb nach längerer Krankheit nach der Eingabe von Ampho an einem Herzversagen) hat Lissy wie auch alle anderen Schwarmmitglieder ziemlich mitgenommen😰 .
Irgendwann hat sich Zwergi langsam an Lissy angenähert und seit ein paar Monaten sind die beiden ein Paar💘 Wobei sich zur Zeit der Zwergi gerade auffällig um Mietzi bemüht und Lissy mauserbedingt nicht wirklich Lust auf Zweisamkeit hat 😕 Zwergi ist halt einfach der Sohn von Kucki und damit liegen ihm die Casanova-Gene im Blut 😟
.
Es hat fast zwei Jahre gedauert, bis Lissy keine Schnappatmung mehr bekam, wenn wir Federlosen nur in ihre Richtung geschaut haben 😰 Inzwischen darf ich  neben ihr stehen und sie sogar anschauen. Sie beginnt sich langsam zu entspannen und ist im Schwarm angekommen😍 . .
#wellensittiche #budgies #birdsofinstagram #budgiesofinstagram #wellensittichliebe #kleinepapageien
  • Teil 12 der Geschichte der #Flauschpopos : Lissy 💖🐤
    .
    Lissy kam am 1. Advent 2016 zu uns. Als Nothilfevögelchen, weil Flöhchen und Kucki sich so an den Hals gegangen sind und das Ganze die Loony dermaßen streßte, daß wir dringend  für Abhilfe sorgen mußten😬
    .
    Wie alt Lissy ist wissen wir nicht. Sie war auf jeden Fall mindestens 1 Jahr alt, eher aber schon älter. Die erste Zeit bei uns war für sie richtig doof 😟.
    .
    Da der Flöhchen nicht mehr mit Kucki und Loony zusammen gehalten werden konnten, mußten wir ihn separieren und damit auch sie. .
    Wir hatten gehofft, daß die beiden sich so vielleicht auch schon näher kommen würden - falsch gedacht 🙄
    .
    Der Flöhchen hatte Angst vor ihr und sie irgendwann auch keinen Bock mehr auf ihn 💁
    .
    Loony ging es zu der Zeit auch immer schlechter und weil die oberste Schwarmregel lautet: Es richtet sich immer alles am schwächsten Schwarmmitglied aus, blieb Lissy ziemlich außen vor. 😟
    .
    Die beiden kamen immer wieder zum Schwarm und mussten aber auch immer wieder separiert werden. Es klappte einfach so gar nicht. Lissy stand Loony in ihrer unaufdringlichen Art in deren schweren Zeit zur Seite. Der Tod von Loony vor den Augen des ganzen Schwarmes (Sie starb nach längerer Krankheit nach der Eingabe von Ampho an einem Herzversagen) hat Lissy wie auch alle anderen Schwarmmitglieder ziemlich mitgenommen😰 .
    Irgendwann hat sich Zwergi langsam an Lissy angenähert und seit ein paar Monaten sind die beiden ein Paar💘 Wobei sich zur Zeit der Zwergi gerade auffällig um Mietzi bemüht und Lissy mauserbedingt nicht wirklich Lust auf Zweisamkeit hat 😕 Zwergi ist halt einfach der Sohn von Kucki und damit liegen ihm die Casanova-Gene im Blut 😟
    .
    Es hat fast zwei Jahre gedauert, bis Lissy keine Schnappatmung mehr bekam, wenn wir Federlosen nur in ihre Richtung geschaut haben 😰 Inzwischen darf ich  neben ihr stehen und sie sogar anschauen. Sie beginnt sich langsam zu entspannen und ist im Schwarm angekommen😍 . .
    #wellensittiche #budgies #birdsofinstagram #budgiesofinstagram #wellensittichliebe #kleinepapageien
  • 555 26 7 hours ago
  • 11.Teil der Geschichte der #Flauschpopos : Flöhchen, Flohi 💝🐦
.
Ich glaube, wenn wir gewusst hätten, welche Probleme sich durch die neue Konstellation ergeben, hätten wir Flöhchen nicht zu uns geholt 😕. Ihr konntet ja im vorletzten Post schon lesen, was für Kämpfe es zwischen ihm und Kucki um Loony gab und daß er Jahre später beinahe in einen anderen #Schwarm hätte gehen müssen😬
.
Auf dem zweiten Bild seht ihr, wie er sich anfangs noch ziemlich ungeschickt seiner großen #Liebe Loony näherte. Er war regelrecht besessen von ihr 🤩
.
Deswegen haben wir nach dem lebensgefährlichen Zwischenfall auch Lissy dazu geholt. Leider konnte er nicht viel mit ihr anfangen. Klar, wer Loony will, will nicht Lissy🤷🏼🤭
.
Seine Namensfindung war auch nicht so einfach. Wir haben lange überlegt🤔. Zuerst hieß er Baby👶🏻 aber was ist das für ein Name, für einen erwachsenen Hahn (Zwergi hüstelhüstel 🤭).
.
Dann hatten wir über Mogli nachgedacht, weil wir ihn unserer Familie und Freunden erst verschwiegen hatten. Mogli, von Mogelvogel 🙈. Die waren nämlich alle der Meinung, wir wären verrückt, noch einen weiteren Welli aufzunehmen. Aber weil er so hibbelig war und immer noch ein bisschen auch ist, passte Flöhchen perfekt 👌🏻
.
Flöhchen ist im November 2015 zu uns gekommen und wir sind sehr froh, daß sich die Lage inzwischen durch seine große Liebe zu Mietzi entspannt hat (toi, toi, toi) 👍🏻🍀💞
.
Flöhchen ist ein ganz liebenswerter kleiner Kerl, der seiner Mietzi treu ergeben ist, trotzdem gerne mal bei den anderen Hennen Hallo sagt 🤭. Ein echter Welli-Hahn eben 😁
.
.
#wellensittiche #wellis #budgies #budgie #flauschpopos #instabirds #birbs #welliinfluenzer #wellisaufinstagram #budgiesofinstagram #petfluencer #baby #littleparrots #kleinepapageien #wellensittichliebe .
Partnerseiten sind markiert 🐰🐦🕊️💞
  • 11.Teil der Geschichte der #Flauschpopos : Flöhchen, Flohi 💝🐦
    .
    Ich glaube, wenn wir gewusst hätten, welche Probleme sich durch die neue Konstellation ergeben, hätten wir Flöhchen nicht zu uns geholt 😕. Ihr konntet ja im vorletzten Post schon lesen, was für Kämpfe es zwischen ihm und Kucki um Loony gab und daß er Jahre später beinahe in einen anderen #Schwarm hätte gehen müssen😬
    .
    Auf dem zweiten Bild seht ihr, wie er sich anfangs noch ziemlich ungeschickt seiner großen #Liebe Loony näherte. Er war regelrecht besessen von ihr 🤩
    .
    Deswegen haben wir nach dem lebensgefährlichen Zwischenfall auch Lissy dazu geholt. Leider konnte er nicht viel mit ihr anfangen. Klar, wer Loony will, will nicht Lissy🤷🏼🤭
    .
    Seine Namensfindung war auch nicht so einfach. Wir haben lange überlegt🤔. Zuerst hieß er Baby👶🏻 aber was ist das für ein Name, für einen erwachsenen Hahn (Zwergi hüstelhüstel 🤭).
    .
    Dann hatten wir über Mogli nachgedacht, weil wir ihn unserer Familie und Freunden erst verschwiegen hatten. Mogli, von Mogelvogel 🙈. Die waren nämlich alle der Meinung, wir wären verrückt, noch einen weiteren Welli aufzunehmen. Aber weil er so hibbelig war und immer noch ein bisschen auch ist, passte Flöhchen perfekt 👌🏻
    .
    Flöhchen ist im November 2015 zu uns gekommen und wir sind sehr froh, daß sich die Lage inzwischen durch seine große Liebe zu Mietzi entspannt hat (toi, toi, toi) 👍🏻🍀💞
    .
    Flöhchen ist ein ganz liebenswerter kleiner Kerl, der seiner Mietzi treu ergeben ist, trotzdem gerne mal bei den anderen Hennen Hallo sagt 🤭. Ein echter Welli-Hahn eben 😁
    .
    .
    #wellensittiche #wellis #budgies #budgie #flauschpopos #instabirds #birbs #welliinfluenzer #wellisaufinstagram #budgiesofinstagram #petfluencer #baby #littleparrots #kleinepapageien #wellensittichliebe .
    Partnerseiten sind markiert 🐰🐦🕊️💞
  • 537 40 20 February, 2019
  • Awwww💕 Mietzi und Flöhchen sind trotz mauserzerfleddertem Gefieder einfach nur bezaubernd und so verliebt, wie - nein, am ersten Tag haben sie sich noch nicht füreinander interessiert 🤔
.
Und beinahe wäre der Flöhchen gar nicht bei den  #Flauschpopos geblieben😱. Er hat sich nämlich immer so sehr mit Kucki um dessen Partnerin Loony gezofft, dass dabei richtig lebensgefährliche Verletzungen entstanden sind. Der Kucki wäre beinahe verblutet😳 . Ich poste gleich mal ein Bild in der Story davon.
.
Alle Versuche, dem Flöhchen eine "eigene" Henne an die Seite zu stellen, liefen ins Leere🤷🏼‍♀️. Für Lissy, die wir in aller Not sogar an einem Sonntag dem 1. Advent abgeholt haben, hatte er kein Auge . Er war absolut auf Loony fixiert😍. Und das ging leider auch nach ihrem Tod mit der neuen Partnerin von Kucki, dem Julchen, weiter.
.
Er war soooo knapp davor, in einen Schwarm an den Bodensee zu ziehen😦. Mit schwerem Herzen zwar aber wir haben alles versucht. Auch tagelanges Trennen brachte nur kurz Besserung. Es war ein ganz schön schwere Zeit😓.
.
Und nun ist er so verliebt in seine Mietzi💘. Seine eigene große Liebe. Nachdem seine Gini, mit der er auch gerade glücklich werden wollte, so plötzlich verunfallt ist 😓.
.
Gini war ziemlich dominant und auch Mietzi sagt ihm, wo es lang geht💪. Sie füttert ihn auch ab und zu😅. Dafür muss ein Hahn ganz schön Eier unter den Federn haben, daß sein Ego das zulässt😎.
.
Habt ihr auch so einen Liebling an Eurer Seite? 🤔Ich wünsche es Euch und einen ganz schönen Sonntag🤗🍀 .
.
#wellensittiche #wellis #budgies #instabirds #instabudgies #wellensittichliebe #budgiesofinstagram #birdsofinstagram #liebe #sonntag #welliinfluenzer #petfluencer #gegeneinzelhaltung #adoptdontshop
  • Awwww💕 Mietzi und Flöhchen sind trotz mauserzerfleddertem Gefieder einfach nur bezaubernd und so verliebt, wie - nein, am ersten Tag haben sie sich noch nicht füreinander interessiert 🤔
    .
    Und beinahe wäre der Flöhchen gar nicht bei den  #Flauschpopos geblieben😱. Er hat sich nämlich immer so sehr mit Kucki um dessen Partnerin Loony gezofft, dass dabei richtig lebensgefährliche Verletzungen entstanden sind. Der Kucki wäre beinahe verblutet😳 . Ich poste gleich mal ein Bild in der Story davon.
    .
    Alle Versuche, dem Flöhchen eine "eigene" Henne an die Seite zu stellen, liefen ins Leere🤷🏼‍♀️. Für Lissy, die wir in aller Not sogar an einem Sonntag dem 1. Advent abgeholt haben, hatte er kein Auge . Er war absolut auf Loony fixiert😍. Und das ging leider auch nach ihrem Tod mit der neuen Partnerin von Kucki, dem Julchen, weiter.
    .
    Er war soooo knapp davor, in einen Schwarm an den Bodensee zu ziehen😦. Mit schwerem Herzen zwar aber wir haben alles versucht. Auch tagelanges Trennen brachte nur kurz Besserung. Es war ein ganz schön schwere Zeit😓.
    .
    Und nun ist er so verliebt in seine Mietzi💘. Seine eigene große Liebe. Nachdem seine Gini, mit der er auch gerade glücklich werden wollte, so plötzlich verunfallt ist 😓.
    .
    Gini war ziemlich dominant und auch Mietzi sagt ihm, wo es lang geht💪. Sie füttert ihn auch ab und zu😅. Dafür muss ein Hahn ganz schön Eier unter den Federn haben, daß sein Ego das zulässt😎.
    .
    Habt ihr auch so einen Liebling an Eurer Seite? 🤔Ich wünsche es Euch und einen ganz schönen Sonntag🤗🍀 .
    .
    #wellensittiche #wellis #budgies #instabirds #instabudgies #wellensittichliebe #budgiesofinstagram #birdsofinstagram #liebe #sonntag #welliinfluenzer #petfluencer #gegeneinzelhaltung #adoptdontshop
  • 538 32 17 February, 2019
  • Teil 10 der Geschichte der #Flauschpopos : Zwergi 💝🐣 Zwerglein

Unser Zwerglein kam als Geschwisterchen von Froschi unverhofft doch noch aus dem Ei. Obwohl wir nicht mehr damit gerechnet hatten, denn er hätte schon früher schlüpfen müssen🐣
. 
Von Froschi unterschied ihn als #Küken nur eine gelbe Feder im Nacken. Inzwischen sehen sie sich total ähnlich😎🐥🐥
. 
Ohne Zwergi hätte Froschi die Zeit im Krankenhaus nicht so gut, vielleicht gar nicht überlebt😥 Dafür hat der Kleine dort ein schlimmes Trauma bekommen, unter dem er nach vier Jahren immer noch leidet😓😟
.
Zwergi war jahrelang mit seinem Babysitter Smokie in gleichgeschlechtlicher #Liebe vereint. Die beiden puschelten täglich gemeinsam ihren Baumwollknoten und waren unzertrennlich😍
.

Jetzt liebt er Lissy und puschelt gar nicht mehr. Er hat sich aufs Füttern und Kraulen beschränkt 🤭 Der Smokie leidet schon darunter, ist aber zufrieden, wenn er als Dritter wenigstens in deren Nähe sitzen darf🐥🐥🐦
.
Und ab und zu fällt dann für ihn auch noch eine Krauleinheit oder Kropfpralinchen ab 😍
. 
An dieser Stelle wieder der Hinweis, dass ich grundsätzlich gegen das Brütenlassen bin und wer den Grund wissen möchte, möge bitte unter Froschis Post nachsehen 🐸😊
.
#wellensittiche #wellisaufinstagram #birdsofinstagram #flauschpopos #küken #cute #wellensittichküken #budgie #kleinepapageien #instabirds #petfluencer #welliinfluenzer #petstagram #instabudgies #wellensittichliebe #artgerecht #gegeneinzelhaltung #tierliebe
. 
Partnerseiten sind markiert 💝🐔🐰🐤
  • Teil 10 der Geschichte der #Flauschpopos : Zwergi 💝🐣 Zwerglein

    Unser Zwerglein kam als Geschwisterchen von Froschi unverhofft doch noch aus dem Ei. Obwohl wir nicht mehr damit gerechnet hatten, denn er hätte schon früher schlüpfen müssen🐣
    .
    Von Froschi unterschied ihn als #Küken nur eine gelbe Feder im Nacken. Inzwischen sehen sie sich total ähnlich😎🐥🐥
    .
    Ohne Zwergi hätte Froschi die Zeit im Krankenhaus nicht so gut, vielleicht gar nicht überlebt😥 Dafür hat der Kleine dort ein schlimmes Trauma bekommen, unter dem er nach vier Jahren immer noch leidet😓😟
    .
    Zwergi war jahrelang mit seinem Babysitter Smokie in gleichgeschlechtlicher #Liebe vereint. Die beiden puschelten täglich gemeinsam ihren Baumwollknoten und waren unzertrennlich😍
    .

    Jetzt liebt er Lissy und puschelt gar nicht mehr. Er hat sich aufs Füttern und Kraulen beschränkt 🤭 Der Smokie leidet schon darunter, ist aber zufrieden, wenn er als Dritter wenigstens in deren Nähe sitzen darf🐥🐥🐦
    .
    Und ab und zu fällt dann für ihn auch noch eine Krauleinheit oder Kropfpralinchen ab 😍
    .
    An dieser Stelle wieder der Hinweis, dass ich grundsätzlich gegen das Brütenlassen bin und wer den Grund wissen möchte, möge bitte unter Froschis Post nachsehen 🐸😊
    .
    #wellensittiche #wellisaufinstagram #birdsofinstagram #flauschpopos #küken #cute #wellensittichküken #budgie #kleinepapageien #instabirds #petfluencer #welliinfluenzer #petstagram #instabudgies #wellensittichliebe #artgerecht #gegeneinzelhaltung #tierliebe
    .
    Partnerseiten sind markiert 💝🐔🐰🐤
  • 551 28 12 February, 2019
  • Teil 9 der Geschichte der #Flauschpopos : Froschi 🐸🐤💞 Froschi ist wie ihr 5 Tage älteres Brüderchen Zwergi vor 4 Jahren im Schwarm geschlüpft.  Obwohl wir alles getan haben, um ein Eierlegen zu unterbinden (keine Nistgelegenheiten anbieten, Kork reduziert, Wüstenmodus) hat Loony, die große Liebe von Kucki, permanent gelegt 😰

Nach Absprache mit unserem vkTA haben wir Loony also ein abgekochtes Gelege bebrüten lassen. Leider ohne Erfolg 💁  Denn nachdem sie sich nach den drei Wochen Brutzeit nicht um Küken kümmern konnte, hat sie nach kurzer Zeit wieder gelegt. Auch Hormonbehandlungen haben nur für kurze Zeit Besserung gebracht😟 
So haben wir wieder in Absprache mit dem Tierarzt ein Gelege brüten lassen und drei Eier nicht abgekocht. Eins davon war Froschi 🐸

Was alles daneben ging, habe ich schon in verschiedenen anderen Postings geschrieben. Wen es interessiert, für den packe ich die Geschichte noch einmal in die Kommentare ⬇️ #wellensittich #wellensittiche #wellisaufinstagram #budgiesofinstagram #birdsofinstagram #wellensittichliebe #gegeneinzelhaltung #artgerecht #instabirds #instawellis #petflencer #wellifluenzer #flauschpopos #kleinepapageien #littleparrots

Partnerseiten sind markiert 💞
  • Teil 9 der Geschichte der #Flauschpopos : Froschi 🐸🐤💞 Froschi ist wie ihr 5 Tage älteres Brüderchen Zwergi vor 4 Jahren im Schwarm geschlüpft.  Obwohl wir alles getan haben, um ein Eierlegen zu unterbinden (keine Nistgelegenheiten anbieten, Kork reduziert, Wüstenmodus) hat Loony, die große Liebe von Kucki, permanent gelegt 😰

    Nach Absprache mit unserem vkTA haben wir Loony also ein abgekochtes Gelege bebrüten lassen. Leider ohne Erfolg 💁 Denn nachdem sie sich nach den drei Wochen Brutzeit nicht um Küken kümmern konnte, hat sie nach kurzer Zeit wieder gelegt. Auch Hormonbehandlungen haben nur für kurze Zeit Besserung gebracht😟
    So haben wir wieder in Absprache mit dem Tierarzt ein Gelege brüten lassen und drei Eier nicht abgekocht. Eins davon war Froschi 🐸

    Was alles daneben ging, habe ich schon in verschiedenen anderen Postings geschrieben. Wen es interessiert, für den packe ich die Geschichte noch einmal in die Kommentare ⬇️ #wellensittich #wellensittiche #wellisaufinstagram #budgiesofinstagram #birdsofinstagram #wellensittichliebe #gegeneinzelhaltung #artgerecht #instabirds #instawellis #petflencer #wellifluenzer #flauschpopos #kleinepapageien #littleparrots

    Partnerseiten sind markiert 💞
  • 514 67 2 February, 2019
  • Teil 8 der Geschichte der #Flauschpopos : Smokie💞🐦 .
.
Smokie haben wir einem Artikel über die Flauschpopos zu verdanken, in dem unsere #Wellensittichhaltung vorgestellt wurde ☺️
.
So rief am Freitag, dem 22. August 2014 eine Frau bei uns an, die erzählte, daß ihre Nachbarin einen #Wellensittich hat, der bei ihr in Lebensgefahr sei, weil sie jetzt eine Babykatze angeschafft hat und ob wir ihn nicht haben wollen 😱
.
Zu dem Zeitpunkt war unser Schwarm ein homogener Haufen von 3 festen Pärchen. Da sollte, da konnte keiner dazu kommen aber ich versprach, bei der Vermittlung behilflich zu sein. Und weil sie es so dringend gemacht hat, wollte ich ihn gleich holen. Er sollte so lange  im Nebenzimmer sein. Alleine war er ja bisher auch.
.
Smokie, der damals noch #Putin hieß 😳  stank ganz furchbar nach Rauch, hatte total verklebte Nasenlöcher und nikotinverklebtes Kopfgefieder 😫
.
Erst am kommenden Mittwoch haben wir einen Termin zum #Eingangscheck beim vkTA bekommen und bemühten uns über einen Wellensittichverein um die Vermittlung 😊
.
Es war schon ersichtlich, daß Smokie Probleme mit dem Fliegen hat. Ein Flügel hing etwas herunter. Später stellte sich heraus, daß sein Schlüsselbein gebrochen war und er deswegen flugunfähig ist.
.
Es meldete sich sofort jemand, die ihn unbesehen nehmen wollte. Egal in welchem Zustand. Allerdings handelte es sich bei ihr um einen Tiermessi - also fiel das flach💁 .
Smokie war todunglücklich so alleine und hörte die anderen natürlich rufen. Die Zeit bis zum Eingangscheck war ewig lang und es fand sich einfach kein Platz, der uns für ihn gut genug gewesen wäre 😁
.
Da der Eingangscheck bis auf den Raucherhusten und dem verheilten Bruch nichts ergeben hat, dachte ich, er könnte auch bei den anderen #Wellis auf seinen neuen Platz warten 💞 weil er vor #Einsamkeit auch kaum fraß.
.
So kam er also ins #Wellizimmer 🐦. Felix hat ihm sofort liebevoll die verklebten Federn geputzt 😍. Das war so herzzerreißend, daß es keine zwei Sekunden Überlegung gebraucht hatte um zu beschließen, daß er bleiben darf💖
  • Teil 8 der Geschichte der #Flauschpopos : Smokie💞🐦 .
    .
    Smokie haben wir einem Artikel über die Flauschpopos zu verdanken, in dem unsere #Wellensittichhaltung vorgestellt wurde ☺️
    .
    So rief am Freitag, dem 22. August 2014 eine Frau bei uns an, die erzählte, daß ihre Nachbarin einen #Wellensittich hat, der bei ihr in Lebensgefahr sei, weil sie jetzt eine Babykatze angeschafft hat und ob wir ihn nicht haben wollen 😱
    .
    Zu dem Zeitpunkt war unser Schwarm ein homogener Haufen von 3 festen Pärchen. Da sollte, da konnte keiner dazu kommen aber ich versprach, bei der Vermittlung behilflich zu sein. Und weil sie es so dringend gemacht hat, wollte ich ihn gleich holen. Er sollte so lange  im Nebenzimmer sein. Alleine war er ja bisher auch.
    .
    Smokie, der damals noch #Putin hieß 😳 stank ganz furchbar nach Rauch, hatte total verklebte Nasenlöcher und nikotinverklebtes Kopfgefieder 😫
    .
    Erst am kommenden Mittwoch haben wir einen Termin zum #Eingangscheck beim vkTA bekommen und bemühten uns über einen Wellensittichverein um die Vermittlung 😊
    .
    Es war schon ersichtlich, daß Smokie Probleme mit dem Fliegen hat. Ein Flügel hing etwas herunter. Später stellte sich heraus, daß sein Schlüsselbein gebrochen war und er deswegen flugunfähig ist.
    .
    Es meldete sich sofort jemand, die ihn unbesehen nehmen wollte. Egal in welchem Zustand. Allerdings handelte es sich bei ihr um einen Tiermessi - also fiel das flach💁 .
    Smokie war todunglücklich so alleine und hörte die anderen natürlich rufen. Die Zeit bis zum Eingangscheck war ewig lang und es fand sich einfach kein Platz, der uns für ihn gut genug gewesen wäre 😁
    .
    Da der Eingangscheck bis auf den Raucherhusten und dem verheilten Bruch nichts ergeben hat, dachte ich, er könnte auch bei den anderen #Wellis auf seinen neuen Platz warten 💞 weil er vor #Einsamkeit auch kaum fraß.
    .
    So kam er also ins #Wellizimmer 🐦. Felix hat ihm sofort liebevoll die verklebten Federn geputzt 😍. Das war so herzzerreißend, daß es keine zwei Sekunden Überlegung gebraucht hatte um zu beschließen, daß er bleiben darf💖
  • 614 44 23 January, 2019
  • Teil 7 der Geschichte der #Flauschpopos : Loony 💞🐤
.
.
Loony kam als 7jährige Witwe💔 aus #Berlin zu uns nach #Bayern . Wir  haben auf einer Tierschutzseite von ihrem Schicksal erfahren und beschlossen, sie zu uns zu nehmen 💖 Sie wurde durch eine #Mitfahrzentrale zu uns gebracht. .
Es war der 23. Mai 2014, ein heißer Frühlingstag, als wir Loony auf einem Parkplatz in #Landsbergamlech übernommen haben.
.
Die Flauschpopos haben sie sofort liebevoll aufgenommen 💖 Keine Viertelstunde im #Schwarm , puschelte der Kucki schon mit ihr. Und damit hielt die #Liebe  Einzug. Loony war so ein sanftes und stilles Mädchen 🎀 Sie kraulte den Kucki in einer unglaublichen Ausdauer und sah über jeden seiner Seitensprünge hinweg
.
. 
Richtig aufgeblüht ist sie, als sie nach einer endlosen Eierei und vielen Behandlungen dagegen und einer ersten Brut auf abgekochten Eiern dann, um ihr Leben nicht in Gefahr zu bringen, endlich zwei Eier ausbrüten durfte. .
Da fand sie auch erst so langsam ihre Stimme. Erst da begann Loony, zu zwitschern. Leise aber sehr #glücklich 💞😍 .
Ihr Tod, nach längerer Krankheit jedoch dann von einer Sekunde auf die andere nach Medikamenteneingabe, am Geburtstag von Froschi, dem 15. Januar 2017 hat uns schockiert und tief traurig gemacht 😭 Kucki hat tagelang nach Loony geschrien und sie fehlt uns allen noch heute 😢😢 .
. 
Verewigt wurde sie auf dem Plakat des Welttierschutztages 2014, einem #Wellensittichratgeber und ziert jetzt aktuell das Cover des nächsten Buches über #Wellensittichgesundheit unseres Tierarztes. Loony bleibt unvergessen und für immer ein Flauschpopo 💞💓🐤
  • Teil 7 der Geschichte der #Flauschpopos : Loony 💞🐤
    .
    .
    Loony kam als 7jährige Witwe💔 aus #Berlin zu uns nach #Bayern . Wir  haben auf einer Tierschutzseite von ihrem Schicksal erfahren und beschlossen, sie zu uns zu nehmen 💖 Sie wurde durch eine #Mitfahrzentrale zu uns gebracht. .
    Es war der 23. Mai 2014, ein heißer Frühlingstag, als wir Loony auf einem Parkplatz in #Landsbergamlech übernommen haben.
    .
    Die Flauschpopos haben sie sofort liebevoll aufgenommen 💖 Keine Viertelstunde im #Schwarm , puschelte der Kucki schon mit ihr. Und damit hielt die #Liebe   Einzug. Loony war so ein sanftes und stilles Mädchen 🎀 Sie kraulte den Kucki in einer unglaublichen Ausdauer und sah über jeden seiner Seitensprünge hinweg
    .
    .
    Richtig aufgeblüht ist sie, als sie nach einer endlosen Eierei und vielen Behandlungen dagegen und einer ersten Brut auf abgekochten Eiern dann, um ihr Leben nicht in Gefahr zu bringen, endlich zwei Eier ausbrüten durfte. .
    Da fand sie auch erst so langsam ihre Stimme. Erst da begann Loony, zu zwitschern. Leise aber sehr #glücklich 💞😍 .
    Ihr Tod, nach längerer Krankheit jedoch dann von einer Sekunde auf die andere nach Medikamenteneingabe, am Geburtstag von Froschi, dem 15. Januar 2017 hat uns schockiert und tief traurig gemacht 😭 Kucki hat tagelang nach Loony geschrien und sie fehlt uns allen noch heute 😢😢 .
    .
    Verewigt wurde sie auf dem Plakat des Welttierschutztages 2014, einem #Wellensittichratgeber und ziert jetzt aktuell das Cover des nächsten Buches über #Wellensittichgesundheit unseres Tierarztes. Loony bleibt unvergessen und für immer ein Flauschpopo 💞💓🐤
  • 524 44 21 January, 2019
  • Teil 6 der Geschichte der #Flauschpopos : 🐤💖 Mäxchen, Mäxi
.
Als erster Farbklecks 💚  in einem kleinen #Schwarm blauer #Wellensittiche kam Mäxi zu unseren #Wellis 
Er hat sich sofort mit allen gut verstanden 💙💙💙💙💚 Felix unser Schwarmchef hat ihn sofort unter seine Fittiche genommen und ihm gezeigt, wie  hier alles läuft.
.
Mäxi ist ein ganz mitfühlender #Vogel 💓  Das beschert ihm so manchen Zitteranfall, wenn er wieder mal mit einem Schwarmmitglied mitleidet. Mäxi zittert so sehr, daß manchmal die ganze Voliere vibriert 😱
.
Er ist neugierig, hilfsbereit, lieeeeeeebt Hafer. Er liebt Hafer über alles. Im Duden würde hinter Haferliebe Mäxis Bild stehen 😍
.
Seine ersten Puschelversuche gingen so gehörig daneben, daß er ganz lange Zeit erst mal mit einem Kissen geübt hat 😂 Irgendwann klappte das aber und Fipsi und er haben sich verlobt 💍 💞 Bei aller Liebe konnte er Fipsi aber nicht zum Tierarzt begleiten 😔 Das hätten seine Nerven einfach nicht mitgemacht. Er schickt ihr aber wie alle anderen Flauschpopos täglich gute Gedanken und hofft, daß sie bald wieder gesund im Schwarm ist 💖 .
'
.
.
.
#birdsofinstagram #budgies #wellensittie #wellis #wellensittichliebe #zahmimschwarm #gegeneinzelhaltung #littleparrots #cute #sweet #pets #instabirds #instabudgies #instawellis
  • Teil 6 der Geschichte der #Flauschpopos : 🐤💖 Mäxchen, Mäxi
    .
    Als erster Farbklecks 💚 in einem kleinen #Schwarm blauer #Wellensittiche kam Mäxi zu unseren #Wellis
    Er hat sich sofort mit allen gut verstanden 💙💙💙💙💚 Felix unser Schwarmchef hat ihn sofort unter seine Fittiche genommen und ihm gezeigt, wie  hier alles läuft.
    .
    Mäxi ist ein ganz mitfühlender #Vogel 💓 Das beschert ihm so manchen Zitteranfall, wenn er wieder mal mit einem Schwarmmitglied mitleidet. Mäxi zittert so sehr, daß manchmal die ganze Voliere vibriert 😱
    .
    Er ist neugierig, hilfsbereit, lieeeeeeebt Hafer. Er liebt Hafer über alles. Im Duden würde hinter Haferliebe Mäxis Bild stehen 😍
    .
    Seine ersten Puschelversuche gingen so gehörig daneben, daß er ganz lange Zeit erst mal mit einem Kissen geübt hat 😂 Irgendwann klappte das aber und Fipsi und er haben sich verlobt 💍 💞 Bei aller Liebe konnte er Fipsi aber nicht zum Tierarzt begleiten 😔 Das hätten seine Nerven einfach nicht mitgemacht. Er schickt ihr aber wie alle anderen Flauschpopos täglich gute Gedanken und hofft, daß sie bald wieder gesund im Schwarm ist 💖 .
    '
    .
    .
    .
    #birdsofinstagram #budgies #wellensittie #wellis #wellensittichliebe #zahmimschwarm #gegeneinzelhaltung #littleparrots #cute #sweet #pets #instabirds #instabudgies #instawellis
  • 516 47 18 January, 2019
  • Unsere kleine Fipsi-Prinzessin 🎀, unser Mädchen braucht dringend alle guten Wünsche und gedrückten Krallen und Daumen 😥
.
Sie ist seit heute mit einem plötzlichen Nierenversagen (Harnsäurewert 70 statt der normalen 5)  ins Vogelkrankenhaus gekommen und bekommt dort drei mal täglich Infusionen 😭 Erst am Wochenende wird die nächste Blutabnahme möglich sein, die zeigt, ob die Behandlung anschlägt🙏
. 
Sie hat laut Aussage unseres vogelkundigen Tierarztes nur eine kleine Chance - aber die wird sie nutzen!
.
Ich möchte mich an dieser Stelle ganz besonders bei @v.core_creek
bedanken.  Sie hat den #Flauschpopos nicht nur den Tipp gegeben, ein #gofundme einzurichten (Link nach hate entfernt) , sondern ganz spontan und großzügig geholfen. Das hat mich wirklich unglaublich berührt 💕
.
Ich halte Euch in den Storys über Fipsis Gesundheitszustand auf dem Laufenden. Fipsi hat zum Glück den Smokie als Begleitung dabei 🐤🐦 Das schaffen die Beiden 💝
...
....
.....
#wellensittiche #wellis #budgies #hilfe #littleparrots #welliinfluenzer #budgiesofinstagram #instabirds #instawellis #gofundme #spenden #gemeinsamsindwirstark
  • Unsere kleine Fipsi-Prinzessin 🎀, unser Mädchen braucht dringend alle guten Wünsche und gedrückten Krallen und Daumen 😥
    .
    Sie ist seit heute mit einem plötzlichen Nierenversagen (Harnsäurewert 70 statt der normalen 5)  ins Vogelkrankenhaus gekommen und bekommt dort drei mal täglich Infusionen 😭 Erst am Wochenende wird die nächste Blutabnahme möglich sein, die zeigt, ob die Behandlung anschlägt🙏
    .
    Sie hat laut Aussage unseres vogelkundigen Tierarztes nur eine kleine Chance - aber die wird sie nutzen!
    .
    Ich möchte mich an dieser Stelle ganz besonders bei @v.core_creek
    bedanken.  Sie hat den #Flauschpopos nicht nur den Tipp gegeben, ein #gofundme einzurichten (Link nach hate entfernt) , sondern ganz spontan und großzügig geholfen. Das hat mich wirklich unglaublich berührt 💕
    .
    Ich halte Euch in den Storys über Fipsis Gesundheitszustand auf dem Laufenden. Fipsi hat zum Glück den Smokie als Begleitung dabei 🐤🐦 Das schaffen die Beiden 💝
    ...
    ....
    .....
    #wellensittiche #wellis #budgies #hilfe #littleparrots #welliinfluenzer #budgiesofinstagram #instabirds #instawellis #gofundme #spenden #gemeinsamsindwirstark
  • 537 61 15 January, 2019
  • 4. Teil der Geschichte der Flauschpopos:🐤 Liebe Schnipsi, du grüner Goldschatz💖 , nun habe ich Dich doch tatsächlich in der Reihenfolge vergessen. Ich hoffe, Du weißt trotzdem, wie wichtig Du uns immer warst und in Gedanken und im Herzen noch bist.

Schnipsi hat eine ganz tragische Vorgeschichte😭 . Sie wurde mit einem anderen nicht artgleichen Vogel von verantwortungslosen Nachbarn meiner Eltern spontan gekauft und genauso spontan wieder abgeschoben. Zu meinen Eltern. Die bereits Nymphensittiche hatten und im Laufe der Zeit kamen dort noch Wellis dazu🐦🐤 . 
Meine Eltern halten sich, wie viele Menschen, für total tierlieb, haben aber von artgerechter Haltung keine Ahnung😕 . Genauso war keiner ihrer Vögel je beim Tierarzt, von vogelkundigem Tierarzt ganz zu schweigen.

Schnipsi hat sich, wie viele falsch gehaltenen Vögel, in ihr Schicksal ergeben und sich eine Nymphidame zum Liebhaben und Füttern ausgesucht😘 . 
Irgendwann blieb Schnipsi als letzter Vogel übrig. Sie saß alleine in einem Zimmer, in dem sie ab und zu von meiner Mutter besucht wurde. Sie bekam Futter und ab und zu Salat. Das wars😩😕 . 
Wenn meine Eltern im Urlaub waren, haben wir Schnipsi gefüttert. Ich hatte damals sehr große Angst davor, auf sie allergisch zu reagieren und hatte auch keinen Bezug zu ihr💁 . So lief das in zwei Minuten ab.

Als sie da dann aber so ganz alleine und halbblind im Käfig alleine saß, hatten wir ganz arg Mitleid mit ihr.

Unser vkTA hat uns abgeraten, sie zu Felix und Fipsi dazu zu nehmen. Wegen des  Größenunterschieds und weil Schnipis Schnabel so ein Wellifüsschen im Null komma nix durch hätte😱 .

Eine Untersuchung beim vkTA ergab, daß Schnipsi unter grauem Star litt und ihre Nieren und Leber ziemlich im Eimer waren. Durch das jahrelang falsche Futter und das hohe Alter.

Lange Rede kurzer Sinn: Schnipsi zog bei den Flauschpopos ein😍 . Lest in den Kommentaren weiter, wenn Euch ihre Geschichte interessiert.

#ziegensittich #wellensittiche #wellis #budgies #laufsittich #flauschpopos
  • 4. Teil der Geschichte der Flauschpopos:🐤 Liebe Schnipsi, du grüner Goldschatz💖 , nun habe ich Dich doch tatsächlich in der Reihenfolge vergessen. Ich hoffe, Du weißt trotzdem, wie wichtig Du uns immer warst und in Gedanken und im Herzen noch bist.

    Schnipsi hat eine ganz tragische Vorgeschichte😭 . Sie wurde mit einem anderen nicht artgleichen Vogel von verantwortungslosen Nachbarn meiner Eltern spontan gekauft und genauso spontan wieder abgeschoben. Zu meinen Eltern. Die bereits Nymphensittiche hatten und im Laufe der Zeit kamen dort noch Wellis dazu🐦🐤 .
    Meine Eltern halten sich, wie viele Menschen, für total tierlieb, haben aber von artgerechter Haltung keine Ahnung😕 . Genauso war keiner ihrer Vögel je beim Tierarzt, von vogelkundigem Tierarzt ganz zu schweigen.

    Schnipsi hat sich, wie viele falsch gehaltenen Vögel, in ihr Schicksal ergeben und sich eine Nymphidame zum Liebhaben und Füttern ausgesucht😘 .
    Irgendwann blieb Schnipsi als letzter Vogel übrig. Sie saß alleine in einem Zimmer, in dem sie ab und zu von meiner Mutter besucht wurde. Sie bekam Futter und ab und zu Salat. Das wars😩😕 .
    Wenn meine Eltern im Urlaub waren, haben wir Schnipsi gefüttert. Ich hatte damals sehr große Angst davor, auf sie allergisch zu reagieren und hatte auch keinen Bezug zu ihr💁 . So lief das in zwei Minuten ab.

    Als sie da dann aber so ganz alleine und halbblind im Käfig alleine saß, hatten wir ganz arg Mitleid mit ihr.

    Unser vkTA hat uns abgeraten, sie zu Felix und Fipsi dazu zu nehmen. Wegen des Größenunterschieds und weil Schnipis Schnabel so ein Wellifüsschen im Null komma nix durch hätte😱 .

    Eine Untersuchung beim vkTA ergab, daß Schnipsi unter grauem Star litt und ihre Nieren und Leber ziemlich im Eimer waren. Durch das jahrelang falsche Futter und das hohe Alter.

    Lange Rede kurzer Sinn: Schnipsi zog bei den Flauschpopos ein😍 . Lest in den Kommentaren weiter, wenn Euch ihre Geschichte interessiert.

    #ziegensittich #wellensittiche #wellis #budgies #laufsittich #flauschpopos
  • 402 34 5 January, 2019
  • Teil 3 der Geschichte der #Flauschpopos:🐦💝 .

Da Felix so arg lebhaft war und Fipsi lieber ab und zu ihre Ruhe haben wollte, überlegten wir, einen Freund für Felix dazuzunehmen🐤🐦 . Eine weitere Henne hätte Ärger geben können und so haben wir uns für einen Hahn entschieden😊 .
.
Weil im #Tierschutz gerade keiner in passendem Alter angeboten wurde, haben wir uns auf den Kleinanzeigen umgesehen und Kucki gefunden.
.
Kucki hat eine behinderte Kralle und saß in einem Keller mit unmengen anderer Wellis bei einem sogenannten "Hobbyzüchter"🙄 .
.
Die #Vögel hatten weder Spielzeug noch richtiges #Futter😩 . Der Züchter erzählte stolz, daß die Wellis am Liebsten Karotten fressen würden und das sei auch am Billigsten. Soviel sei verraten: Kucki hat nie wieder Karotte angerührt....😉 .
Die Zusammenführung war einzigartig💖😍💖 .

Die drei haben sich schon durch die geschlossenen Türen gehört und gerufen. Kucki sagte immer "wui". Nach dem #Eingangscheck beim vkTA brachten wir ihn zu Felix und Fipsi ins Zimmer.
.
Felix schoß sofort auf ihn zu und die beiden waren vom ersten Moment an ein Herz und eine Seele😘😍💖 Sobald sich Felix einmal entfernt hat, rief Kucki ängstlich sein "wui" und guckte mit seinen großen "Kucki-Augen" 👀

Kucki orientierte sich an Felix und Felix hatte seinen großen Freund, der ihn sich bis heute noch als Vorbild nimmt.
.
Soviel kann ich auch verraten: Drei sind eine blöde Konstellation und so nahmen die Dinge ihren Lauf 😉. To be continued....😊
.
Was glaubt ihr, wer als nächstes zu den Flauschpopos kommt?
.

#wellensittiche #birdsofinstagram #wellis #welliinfluenzer #budgies #budgiegram #wellisaufinstagram #instabirds
  • Teil 3 der Geschichte der #Flauschpopos :🐦💝 .

    Da Felix so arg lebhaft war und Fipsi lieber ab und zu ihre Ruhe haben wollte, überlegten wir, einen Freund für Felix dazuzunehmen🐤🐦 . Eine weitere Henne hätte Ärger geben können und so haben wir uns für einen Hahn entschieden😊 .
    .
    Weil im #Tierschutz gerade keiner in passendem Alter angeboten wurde, haben wir uns auf den Kleinanzeigen umgesehen und Kucki gefunden.
    .
    Kucki hat eine behinderte Kralle und saß in einem Keller mit unmengen anderer Wellis bei einem sogenannten "Hobbyzüchter"🙄 .
    .
    Die #Vögel hatten weder Spielzeug noch richtiges #Futter 😩 . Der Züchter erzählte stolz, daß die Wellis am Liebsten Karotten fressen würden und das sei auch am Billigsten. Soviel sei verraten: Kucki hat nie wieder Karotte angerührt....😉 .
    Die Zusammenführung war einzigartig💖😍💖 .

    Die drei haben sich schon durch die geschlossenen Türen gehört und gerufen. Kucki sagte immer "wui". Nach dem #Eingangscheck beim vkTA brachten wir ihn zu Felix und Fipsi ins Zimmer.
    .
    Felix schoß sofort auf ihn zu und die beiden waren vom ersten Moment an ein Herz und eine Seele😘😍💖 Sobald sich Felix einmal entfernt hat, rief Kucki ängstlich sein "wui" und guckte mit seinen großen "Kucki-Augen" 👀

    Kucki orientierte sich an Felix und Felix hatte seinen großen Freund, der ihn sich bis heute noch als Vorbild nimmt.
    .
    Soviel kann ich auch verraten: Drei sind eine blöde Konstellation und so nahmen die Dinge ihren Lauf 😉. To be continued....😊
    .
    Was glaubt ihr, wer als nächstes zu den Flauschpopos kommt?
    .

    #wellensittiche #birdsofinstagram #wellis #welliinfluenzer #budgies #budgiegram #wellisaufinstagram #instabirds
  • 376 19 5 January, 2019